Joomla Template by Joomlaplates.com

Schrift-, Darsteller, Theologe

Bei mir dreht sich alles um das Wort – seine Gestaltung, Darstellung, Präsentation, schriftlich oder auf der Bühne. Ich lege dabei Wert auf Sorgfalt und Werthaltigkeit.

Was bin und mache ich im Einzelnen?
● Ich bin Autor, Schauspieler, promovierter Theologe ohne Konfession, Podcaster und Sommerhäuser Stadtschreiber.
● Ich schreibe Romane, Novellen und Essays, gern über historische Themen.
● Ich arbeite als Texter für Werbeagenturen, Privatmenschen und Unternehmen.
● Nach Wunsch erstelle ich thematische Lesungen, Texte, Vorträge, Bücher oder Bühnenstücke – maßgeschneidert. Auch für künstlerische Kooperationen bin ich zu haben, etwa im Rahmen von Jubiläen, Vernissagen oder Gottesdiensten.
● Ich coache Gruppen oder Einzelpersonen in Workshops oder Privatsitzungen, wenn es um Sprache, Auftreten, Präsenz und Kommunikation geht.
● Ich spreche Hörbücher – eigene und fremde.
● Auf Anfrage betätige ich mich als Gastredner, Keynote Speaker oder Conférencier für werthaltige Themen.
● Als ehemaliger Zen-Schüler von Willigis Jäger und promovierter Theologe halte ich Kurse im Schnittfeld von Schauspiel und Spiritualität.

Für meine Arbeit habe ich den Würzburger Kulturförderpreis 2007 und den Sprachbewahrerpreis 2009 bekommen.
Ich bin Jahrgang 1967, verheiratet, dreifacher Vater und lebe in Würzburg.



Abgeschlossene Solo-Projekte in Auswahl:

● Moby Dick von Herman Melville (Solotheater – als Regisseur und Darsteller)
● Goethes Werther (Solotheater – als Regisseur und Darsteller)
● Schiller, wiedergetroffen (historisches Solotheater – als Autor, Regisseur und Darsteller)
● Mozart (historisches Solotheater – als Autor, Regisseur und Darsteller)
● Gottes geliebte Narren. Hast du genug gelebt, um heute zu sterben? (Solotheater – als Autor, Regisseur und Darsteller)
● Deutschland – Die Rückkehr der Superhelden (Satire – als Autor, Regisseur und Darsteller)


Kooperations- und Auftragsprojekte in Auswahl:

● Der Besuch des Kaisers (Erarbeitung eines Romans und dessen Adaption als Solotheater anlässlich eines Stadtjubiläums in Heusenstamm – Recherche, Konzeption und Performance)
● Wein, Geist und Geschichte – Edition Staatlicher Hofkeller; Edition Marktheidenfeld etc. (den lokalhistorischen Gegebenheiten individuell angepasste Programmfassungen – Recherche, Konzeption und Performance)
● Vergeltung (Romanadaption für die Bühne – Konzeption, Regie und Performance, Kooperation mit dem Mainfrankentheater Würzburg)
● Klangnacht (Musik, Text, Licht und Performance – Konzeption und Realisation, Kooperation mit dem Kammerchor songcraeft)
● 10 Jahre Pastoraler Dialog (als Höllenfürst mit einem Grußwort an die Kirchenveranwortlichen – Konzeption und Performance)
● 60 Jahre Bund der Deutschen Katholischen Jugend (als Petrus – Konzeption und Performance)
● 100 Jahre Sozialdienst Katholischer Frauen (als seniler Professor – Konzeption und Performance)
● Domführung (als angetrunkener Domführer – Konzeption und Performance)
● Totentanz (Eröffnung einer Veranstaltungsreihe als Freund Hein – Konzeption und Performance)